Klosterkamp 9
27711 Osterholz Scharmbeck

Tel: 04791 / 7614 (Central Theater)

Besuchen Sie und auf FB! https://www.facebook.com/oscarohz

Heute noch im Programm

Für heute sind keine Filme mehr im Programm, bitte sehen Sie in das Programm für die kommende Woche.

News

"Simpel" 

FSK ab 6 freigegeben
Seit Kindheitstagen sind Ben (Frederick Lau) und sein Bruder Barnabas (David Kross) ein Herz und eine Seele. Ein gewöhnliches Brüderpaar sind die beiden allerdings nicht, denn Barnabas ist mit seinen 22 Jahren geistig auf dem Stand eines Dreijährigen geblieben. Das hat ihm den Spitznamen „Simpel“ eingebracht, aber auch wenn Simpel hin und wieder eine fürchterliche Nervensäge ist, will Ben seinen Bruder nicht missen. Als ihre Mutter plötzlich stirbt und Simpel in ein Heim eingewiesen werden soll, lassen die Brüder das nicht zu! Zusammen flüchten sie und verbringen eine Nacht im Freien. Dann dämmert es Ben: Um Simpel zu helfen, brauchen sie die Unterschrift ihres Vaters David (Devid Striesow), den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben. Eine Odyssee beginnt, auf der die Brüder die Medizinstudentin Aria (Emilia Schüle) und deren Kumpel Enzo (Axel Stein), einen Sanitäter, treffen. Eine Freundschaft entwickelt sich – und möglicherweise sogar mehr…

Mi, 24.01. um 19:30 Uhr

Fr, 26.01. um 17:30 Uhr
Sa, 27.01. um 17:30 Uhr
So, 28.01. um 15:30 Uhr

Mi, 31.01. um 17:30 Uhr

 "Meine schöne innere Sonne - Isabelle und Ihre Liebhaber"

FSK ab 12 freigegeben
Die Künstlerin Isabelle (Juliette Binoche) lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat – ob es ein Banker (Xavier Beauvois) ist, ein Schauspieler (Nicolas Duvauchelle), ein sensibler Künstler (Alex Descas) oder ein Arbeiter (Paul Blain). Isabelle weiß nicht weiter und wendet sich schließlich an den Wahrsager Denis (Gérard Depardieu), in der Hoffnung, dass dieser ihr die Frage beantworten kann, ob es die wahre Liebe überhaupt gibt…

Do, 25.01. um 19:30 Uhr
Fr, 26.01. um 20:00 Uhr
Sa, 27.01. um 20:00 Uhr
So, 28.01. um 18:00 Uhr

Mi, 31.01. um 20:00 Uhr
Fr, 02.02. um 17:30 Uhr
Sa, 03.01. um 17:30 Uhr

Mi, 07.02. um 17:30 Uhr

"Das Leuchten der Erinnerung"

FSK ab 12 freigegeben
Schon seit vielen Jahren sind Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) glücklich miteinander verheiratet, doch mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar. Die beiden haben das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt, zumal ein Großteil ihrer Freizeit von Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Forderungen ihrer mittlerweile längst erwachsenen Kinder verschlungen wird. Doch ihre verbleibenden Tage auf der Erde sollen nicht ungenutzt verstreichen und so begeben sich die beiden in einem Oldtimer-Wohnmobil auf einen Road-Trip entlang der amerikanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Ihre Ärzte und ihre Kinder halten den Trip von Boston bis nach Florida für keine gute Idee, aber Ella und John brechen dennoch auf zu ihrer Reise ins Ungewisse, bei der sie tagsüber allerlei skurrile und amüsante Situationen erleben und nachts die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen…

Do, 01.02. um 19:30 Uhr
Fr, 02.02. um 20:00 Uhr
Sa, 03.02. um 20:00 Uhr
So, 04.02. um 15:00 Uhr

Mi, 07.02. um 20:00 Uhr

Internationales Film- und Musikfestival im OSCAR!

Am Sonnabend, dem 28. April um 18 Uhr findet ein Film- und Musikfestival über die englische Band "The Sound" statt. Es wird Live-Musik gespielt und ein Film über "The Sound" und ihre Musik gezeigt. Dieser Film wurde nur in Veranstaltungen in London, Den Haag und einem riesigen Festival in Griechenland gezeigt, im OSCAR findet somit die Deutschlandpremiere statt!

Es erwarten Sie Musiker und Gäste nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus England, Italien und den Benelux-Staaten. Auch Prominente Gäste haben sich angekündigt. So kommt der ehemalige Schlagzeuger von The Sound, Mike Dudley, zur deutschen Erstaufführung des Films. Dudley hat zudem zugesagt, mit dem Gitarristen und Sänger Carlo van Putten, der aus dem Landkreis Osterholz stammt, ausgewählte Stücke zu spielen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Den nächste Film in unserer "Kirche und Kino" reihe spielen wir am Sonntag, den 11.02.18 um 18 Uhr: "Toni Erdmann"

Ein pensionierter Vater besucht seine beruflich erfolgreiche Tochter in Bukarestund lockt sie als verkleidete Kunstfigur "Toni Erdmann" mit derben Späßen aus der Reserve. Mit Seitenhieben auf den postmodernen Kapitalismus und von großartigen Darstellern getragene Vater-Tochter-Geschichte, deren Tonwechsel zwischen Komik, Tragik und surrealen Momenten grandios gelingen. D 2016

Bis Mai 2018 spielen wir jeden Monat einen Film dieser Kategorie. Filminfos zu allen Filmen finden Sie auf dieser Website unter "Kirche und Kino".

 

Trailershow

Aktionen, Events und Gewinnspiele

Partner von CINEWEB